Sie sind hier: Watercutting  
 WATERCUTTING
Vertrieb
Lohnschneiden

ALLE KOCHEN MIT WASSER WIR SCHNEIDEN DAMIT

Was ist Wasserstrahlschneiden?


Mit einer Hochdruckpumpe wird ein Wasserstrahl mit bis zu 4000 bar erzeugt, mit dem man die unterschiedlichsten Materialien schneiden kann. Je nach Materialbeschaffenheit wird nur mit Wasser oder durch Beimengen eines Abrasivmittels (feinkörniges Schleifmittel) geschnitten. Die Schnittbreite liegt je nach Düsengröße zwischen 0,08 und 1,5 mm.


MATERIALIEN:


Schneiden nur mit Wasser:

- Schaumgummi
- Gummi
- weiche Kunststoffe
- Holz und Bodenbeläge


Schneiden durch Beimengen eines Abrasivmittels:

- Edelstahl bis zu einer Materialstärke von 80mm
- Stahl bis zu einer Materialstärke von 120mm
- Aluminium
- Buntmetalle
- Glas
- Stein
- Verbundmaterialien
- harte Kunststoffe


Vorteile von Wasserstrahlschneiden:

- kalter Schnitt ohne Materialveränderungen
- Schnittgenauigkeit im zehntel Bereich
- Gratfreier Schnitt
- Kleine Schnittfuge
- Mehrlagiges Schneiden
- Gerade, senkrechte Schnittkante
- Umweltfreundlich (keine Schmiermittel und Gase)